Mitgliederkonvent mit SPD Generalsekretär

Gemeinsam mit dem SPD Generalsekretär diskutierte die SPD Krefeld den Bremer Entwurf zum neuen Grundsatzprogramm, das Ende Oktober auf dem Bundesparteitag in Hamburg verabschiedet werden soll.

Nach einer Eröffnungsrede durch den Parteivorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Bernd Scheelen, erläuterte Hubertus Heil die wichtigsten inhaltlichen Botschaften im Entwurfspapier.

In der anschließenden Debatte wurden etwaige Änderungs- und Verbesserungsvorschläge von Hubertus Heil kommentiert. Diese sollen nun der zuständigen Arbeitsgruppe im Willy-Brandt Haus mitgeteilt werden und in einen finalen Entwurf zum Parteitag einfließen.

SPD Krefeld