Sozialdemokraten ehren ihre Jubilare

v.l. Willi Wahl, Petra Derks, Ulla Schmidt, Bernd Scheelen MdB, Monika Scheelen
v.l. Willi Wahl, seine Tochter Petra Derks, Ulla Schmidt, Bernd Scheelen MdB und Monika Scheelen
v.l. Uli Hahnen, Mia Böhmer, Ulla Schmidt, Willi Wahl, Bernd Scheelen. Foto: Gerda Schnell
v.l. Uli Hahnen, Mia Böhmer, Ulla Schmidt, Willi Wahl und Bernd Scheelen

Alt-Oberbürgermeister Willi Wahl steht seit einem halben Jahrhundert treu zur SPD, und Mia Böhmer, der gute Geist des "Eine Welt"-Ladens auf dem Westwall, ebenso. Beide wurden jetzt in einem Festakt von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt im Rittersaal der Burg Linn geehrt, wie übrigens noch viele weitere Parteimitglieder, unter ihnen OB-Kandidat Uli Hahnen, der auch schon 40 Jahre dabei ist. Er gab zur Freude des Publikums die Geschichte seines Parteieintritts zum Besten.

Ulla Schmidt erwies sich wieder einmal als hochprofessionelle, engagierte Rednerin, dabei aber stets nah bei den Menschen. Sie erinnerte daran, dass viele der heute ganz selbstverständlich erscheinenden Errungenschaften wie z.B. das Wahlrecht für Frauen erst vor vergleichsweise kurzer Zeit erkämpft worden sind. Es gelte nun, Flagge zu zeigen und Politik für Menschen zu machen und nicht für Banken und Großkonzerne.

Die KRESCH-Gruppe "Bei Müllerschön" brachte den Saal regelrecht zum Toben, und Marcel Beging, Vorsitzender der Krefelder Jusos, unterhielt mit kurzen Film-Sequenzen aus den Zeiten, als die Jubilare der SPD beigetreten waren.