Foto-Fahrrad-Rallye um vier Wochen verschoben!

Vier unerschrockene Radfahrerinnen
Vier unerschrockene, wasserfeste Damen

Schon früh am Sonntag, es war noch nicht einmal 8 Uhr, standen die Telefone von Gerd Maas und Gerda Schnell nicht mehr still. Das Wetter war schlecht und die Prognosen waren noch schlechter, da wollten alle wissen: Wird die Foto-Fahrrad-Rallye tatsächlich durchgeführt? Eine rasche Entscheidung musste her, schließlich kommen etliche der Rallye-Teilnehmer von auswärts. Noch ein Blick in den Wetterbericht, dann verständigte sich das Organisations-Team bereits gegen 8:30 Uhr darauf, die Rallye abzusagen und auf Sonntag, den 26. September, zu verlegen.

Am vereinbarten Treffpunkt, dem Biergarten des Stadtwaldhauses, erlebte das Team dann eine Überraschung: Vier unerschrockene "Mädels" – eine hatte ihren Ehemann mitgebracht – waren trotz allem zum Start gekommen, mit Regenschutz gut ausgerüstet.

Die tapferen Damen, unter ihnen Dorle Schmitz vom Vorstand der SPD Krefeld-Mitte, durften noch für’s Foto posieren, dann fiel die Tour buchstäblich auch für sie ins Wasser. Aber in vier Wochen, am 26. September, gibt es einen neuen Versuch. Alle Pedalritter sind herzlich dazu eingeladen!