Kinder der Südschule im Landtag NRW

Die Viertklässler der Südschule mit MdL Uli Hahnen
Die Viertklässler mit ihren Lehrerinnen und MdL Uli Hahnen

31 Schülerinnen und Schüler der Krefelder Südschule besuchten jetzt den Düsseldorfer Landtag und natürlich vor allem Uli Hahnen. Zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen, den Damen Lindner und Seiler, die den Besuch organisiert hatten, konnten sich die Viertklässler mit dem Krefelder Abgeordneten unterhalten und danach fast das ganze Landtagsgebäude anschauen.

Uli Hahnen wurde von der Flut von Fragen förmlich überrollt. "Das Interesse der Kinder an dem, was ich im Landtag mache, war riesig. Es ist großartig, dass die Kinder schon so jung mit unserer Demokratie vertraut gemacht werden," freut sich Hahnen. "Ein Besuch im Landtag ergänzt den theoretischen Part im Schulunterricht perfekt. Ich kann Lehrer nur dazu ermuntern, dem Beispiel dieser beiden engagierten Lehrerinnen zu folgen und mit ihren Schülern zum Landtag zu fahren."

Die Schüler fanden alles ganz spannend und wollten von Hahnen unter anderem wissen, in welchen politischen Bereichen er im Landtag arbeitet und ob er Angela Merkel kennt. Großes Interesse galt jedoch auch den Haustieren der Familie Hahnen.

Für Grundschulen bietet der Landtag ein altersgerechtes Programm an. Termine und weitere Informationen sind beim Besucherdienst des Landtags, Frau Bergerfurth-Frings, Tel.: 0211 884 2955, zu erhalten.