Willy-Brandt-Medaille für Hans Becker

v.l. Frank Meyer, Karin Späth, Wilfried Bovenkerk, Hans Becker, Carmen Pelmter
v.l. Frank Meyer, Karin Späth, Wilfried Bovenkerk, Hans Becker, Carmen Pelmter

Ratsherr Wilfried Bovenkerk, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oppum-Linn, überreichte zusammen mit Bürgermeister Frank Meyer seinem langjährigen Weggefährten und Freund Hans Becker im Rahmen einer gutbesuchten Mitgliederversammlung die Willy-Brandt-Medaille. Es handelt sich hierbei um die höchste Auszeichnung, welche die SPD zu vergeben hat.

Ratsherr Hans Becker, 63, pensionierter Diplom-Ingenieur, ist seit 37 Jahren SPD-Mitglied.

Wilfried Bovenkerk: "Hans Becker setzt sich seit Jahrzehnten engagiert für die Sozialdemokratie, unseren Ortsverein und vor allem auch für die Bürger von Oppum-Linn ein. Während seiner Zeit als Bezirksvertreter hat er die Rolle des Fraktionssprechers übernommen; man konnte und kann sich immer auf ihn verlassen. Beharrlich, gewissenhaft und zielorientiert arbeitet Hans Becker im Stadtrat mit, dem er mit einer kurzen Unterbrechung seit 1994 angehört. Er hat diese Ehrung wirklich verdient!"

Das Foto zeigt von links nach rechts: Bürgermeister Frank Meyer, die stellv. Ortsvereinsvorsitzende Karin Späth, den Ortsvereinsvorsitzenden Wilfried Bovenkerk, Hans Becker, die stellv. Ortsvereinsvorsitzende Carmen Pelmter