Die Gemeinschaftsschule – unser Konzept für die Schule der Zukunft

Uli Hahnen MdL
Uli Hahnen MdL

"Die Gemeinschaftsschule – unser Konzept für die Schule der Zukunft" heißt das aktuelle Thema einer Veranstaltung, zu der Uli Hahnen alle Interessierten einlädt. Dem Krefelder SPD-Landtagsabgeordneten ist es gelungen, im Rahmen der Reihe "Fraktion vor Ort" höchst sachkundige Referenten für das Podium im Restaurant Hexagon zu gewinnen.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 29. März 2011, um 18:00 Uhr.

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag, Renate Hendricks, wird das Konzept der SPD für die Schule der Zukunft vorstellen. Mit dem Mönchengladbacher Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges sowie mit Frank Meyer, Bürgermeister der Stadt Krefeld und schulpolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion, sind weitere Experten anwesend. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Mit der Einführung der Gemeinschaftsschule hat die nordrhein-westfälische Landesregierung ein ergänzendes Bildungsangebot geschaffen, das das Ziel des längeren gemeinsamen Lernens verfolgt. Gemeinschaftsschulen sind ein freiwilliges Angebot und werden nicht gegen den Willen von Schülern, Schule und Eltern eingeführt. Initiativen hin zur Gründung von Gemeinschaftsschulen kommen von den Kommunen und den Schulen selbst. Bei der praktischen Ausgestaltung kommt es auf das Konzept jeder einzelnen Schule an.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 29. März 2011, um 18:00 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten unter 0211/ 884 2613 oder per eMail an benjamin.minas@nulllandtag.nrw.de oder per Fax 0211/884 2042.