Leider bereits ausgebucht! Liebfrauenkirche, Besichtigung und Turmbesteigung

Der Turm der Liebfrauenkirche
Der Turm der Liebfrauenkirche

Offensichtlich in’s Schwarze getroffen hat Anke Drießen-Seeger, Ratsfrau und Vorsitzende der SPD Krefeld-Mitte, als sie die Besteigung eines Kirchturms für das diesjährige Sommer-Ferien-Programm vorschlug. Für kaum eine andere Veranstaltung haben sich so rasch so viele Interessenten gemeldet, die Veranstaltung war sehr schnell ausgebucht!

Am Mittwoch, dem 10. August, können die Gäste der SPD ab 17:00 Uhr zunächst unter fachkundiger Leitung die Liebfrauenkirche am Von-Itter-Platz von innen und von außen erkunden und sodann den nicht so ganz bequemen Aufstieg auf den Turm antreten. Man soll von oben einen herrlichen Blick auf das grüne Krefeld haben, sagen Mutige, die sich schon mal auf dieses Abenteuer eingelassen haben.

Anke Drießen-Seeger und Gregor Waschau leiten diese Veranstaltung gemeinsam. Gregor Waschau ist Schriftführer des Ortsvereins Krefeld-Mitte und im "wirklichen Leben" Rechtsanwalt. Beide raten dringend, keine allzu empfindliche Kleidung zu tragen, denn die Treppe ist eng und wird sicher nicht ständig geputzt. Es wird gebeten, sich bei Interesse unter 862025 telefonisch anzumelden.