Die Krefelder Arbeiterwohlfahrt hat einen neuen Vorstand

v.l. Gerd Maas, Daniel Smolenaers, Petra Schneppe, Margret Leist, Christoph Aretz, Carmen Pelmter
v.l. Gerd Maas, Daniel Smolenaers, Petra Schneppe, Margret Leist, Christoph Aretz, Carmen Pelmter

Die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Krefeld, hat einen neuen Vorstand. SPD-Ratsfrau Petra Schneppe wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Andere Vorstandsmitglieder haben nach teilweise jahrzehntelanger ehrenamtlicher Tätigkeit nicht mehr kandidiert, darunter der ehemalige Vorsitzende Gerd Staudacher.

Neu im Vorstand sind der stellvertretende Vorsitzende Daniel Smolenaers sowie die Beisitzer Carmen Pelmter, Christoph Aretz und Karl-Ernst Brosch. Zum Kassierer wurde Gerd Maas, zum Schriftführer wieder Heinz-Peter Beurskens und zu weiteren Beisitzern Margret Leist und Marita Wilstacke gewählt. Fast alle Vorstandsmitglieder sind auch in der SPD aktiv.

Die alte und neue Vorsitzende Petra Schneppe stellt fest: "Dieser Vorstand ist eine gelungene Kombination aus bewährten Leuten und jungem, frischem Blut." Sie freue sich auf die Zusammenarbeit und sei sicher, mit diesem Team und mit Unterstützung des erfahrenen Geschäftsführers Achim Olgemann das vielfältige Engagement des Sozialverbandes erfolgreich fortsetzen zu können.