SPD unterstützt AKKU, den Förderverein für die Krefelder Jugend

v.l. Siegmund Ehrmann MdB, Bernd Scheelen MdB, Jochen Butz, Manfred Coelen
v.l. Siegmund Ehrmann MdB, Bernd Scheelen MdB, Jochen Butz, Manfred Coelen

Es ist mittlerweile guter Brauch, dass die Krefelder SPD vor den Festtagen keine aufwändigen Karten versendet und ihre guten Wünsche zu Weihnachten und für das Neue Jahr stattdessen in schlichten Briefen verschickt.

Mit dem eingesparten Geld werden regelmäßig soziale Projekte unterstützt. Im Dezember 2011 wurde der Verein AKKU – Kunst und Kultur im Unterricht e.V. – bedacht.

Der Verein fördert Projekte, in denen Krefelder Kinder und Jugendliche ihre Kreativität und Fantasie entwickeln und ausdrücken können, und verleiht z.B. jährlich einen "AKKU" für ein ausgewähltes Projekt.

FOTO: SPD-Vorsitzender Bernd Scheelen und sein Bundestagskollege Siegmund Ehrmann überreichten den Scheck an AKKU, vertreten durch den Kabarettisten Jochen Butz und "Pappkopp" Manfred Coelen.