Georg-Peter Schröder bleibt Ortsvereinsvorsitzender

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der SPD Uerdingen-Gellep-Stratum hat sich kaum etwas geändert. Nach wie vor steht Georg-Peter Schröder an der Spitze des Ortsvereins. Stellvertretende Vorsitzende wurden erneut Dr. Anja Ingenbleek und Benedikt Winzen, die Kasse wird weiterhin von Karl-Heinz Höffgen verwaltet und für die Schriftführung zeichnet Olaf Schimanski verantwortlich.

Die Beisitzer Karin Amend, Monika Britschkat, Tim Croonenbrock, Burkhard Frohnert, Harald Görg, Vroni Görg, Jürgen Hengst, Stefan Marks und Angela Schoofs komplettieren den neuen Vorstand, der gemäß SPD-Satzung für zwei Jahre gewählt worden ist.

Sein erstes und wichtigstes Ziel sieht das Gremium in einem guten Ergebnis für die SPD bei der vorgezogenen Landtagswahl. Ina Spanier-Oppermann, Kandidatin im nord-östlichen Wahlkreis Krefelds, könne sich auf die Unterstützung der Uerdinger SPD-Mitglieder voll verlassen, verspricht der alte und neue Vorsitzende Georg-Peter Schröder.