Stabwechsel : Roman Dahm löst Rolf Horster ab

Roman Dahm
Roman Dahm

Im Westen Krefelds übernimmt ein in der Verbandsarbeit erfahrener Stratege den Vorsitz. Der Kriminalhauptkommissar Roman Dahm löst seinen Ratskollegen Rolf Horster ab, der die Aufgabe des Ortsvereinsvorsitzenden aus beruflichen Gründen nicht länger stemmen kann. Die Mitglieder der SPD Krefeld-West trauen Dahm, der sich bei den Falken, im Sport und beim Karneval einen Namen gemacht hat, die Leitung dieses großen Ortsvereins einstimmig zu.

Einstimmig wählt die Versammlung Wolfgang Pasch zum stellvertretenden Vorsitzenden und zum Schriftführer und legt die Kassierung erneut in die bewährten Hände von Christian Klüners.

Folgende Beisitzer komplettieren den neuen Vorstand: Robert Classen, Iris Dahm, Rolf Horster, Klaus Menzer, Gaby Schock, Heinz Wiederbach und Markus Wiedelbach.