Wir trauern um Angela Gebhardt-Woelke

Angela Gebhardt-Woelke
Angela Gebhardt-Woelke

Liebe Mitbürger, liebe Genossinnen und Genossen,

es gibt ganz dunkle Stunden in unserem Miteinander, dies ist eine.

Angela Gebhardt-Woelke ist verstorben. Ein Kampf ging verloren, der in den letzten Wochen schon keiner mehr war. Zu übermächtig wurde der heimtückische Gegner, der Angela zusehends die Lebenskraft nahm. Schmerzhaft war es für alle, die mitansehen mussten, wie dieser selbstbewussten und starken Frau die Kräfte schwanden.

Angela Gebhardt-Woelke ist 52 Jahre alt geworden. Nur! – wann könnte man dieses Wort zutreffender gebrauchen. Sie wurde mitten aus dem Leben gerissen, von der Seite ihres Mannes Thomas und ihrer über alles geliebten Tochter, die gerade 18 Jahre alt ist.

Ihr Leben hatte viele Facetten. Ihre Persönlichkeit bestach durch Gradlinigkeit. Sie war eine Frau des Wortes, aber mehr noch eine Frau der Tat. Gesellschaftliches Engagement prägte ihr Wirken im Beruf als Rechtsanwältin und in der Politik.

Ihre Heimat hatte sie am Inrath. Vorsitzende des Ortsvereins Krefeld-Nord, Engagement im Vorstand des Bürgervereins, seit 1994 in der Bezirksvertretung Nord, zuletzt als stellvertretende Bezirksvorsteherin, und 10 Jahre Ratsmitglied für Inrath und das Kempener Feld.

Herz und Verstand waren zwei untrennbare Ebenen ihrer Persönlichkeit. Das Lautsprechen war ihr Ding nicht, aber in jeder Sekunde konnten wir mit einer messerscharfen Analyse rechnen.

Hinter der zunächst zurückhaltend wirkenden Frau verbarg sich ein besonderes Ausmaß an lebensbejahender Energie. Karneval und Musik erfüllten ihr Herz. Im FFC, dem "Flimm-Flämmkes-Club", war sie eine tragende Säule. Ihre Auftritte im Karneval, mit selbstgeschriebenen Texten, konnten einen ganzen Saal zum Rocken bringen. Im Chor Cantate der Pfarrgemeinde St. Elisabeth von Thüringen fand sie ihre musikalische Erfüllung.

Ein Mensch voller Tatendrang und positiver Ausstrahlung ist nicht mehr unter uns. Es bleibt die Erinnerung an einen wunderbaren Menschen, an eine Frau, die vielen von uns in Zuneigung und Freundschaft verbunden war.

Wir trauern um Angela Gebhardt-Woelke. Wir trauern mit Thomas und Miriam.

Für die SPD Krefeld
Frank Meyer, Vorsitzender

Für die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Krefeld
Ulrich Hahnen MdL, Vorsitzender

Freunde und Weggefährten haben sich am 20. Februar beim Seelenamt in St. Elisabeth von Angela Gebhardt-Woelke verabschieden können