Bezahlbarer Wohnraum – in Krefeld Mangelware?

Nahezu täglich können wir Berichte über steigende Mieten lesen. Bezahlbarer Wohnraum wird immer mehr zur Mangelware. Dieses Problem trifft natürlich im besonderen Maße Geringverdiener, Studenten und Familien.

Wir möchten wissen, wie es in diesem Punkt um Krefeld und ganz besonders um unsere Innenstadt bestellt ist, und freuen uns, mit dem Vorstand der Krefelder Wohnstätte, Herrn Thomas Siegert, einen kompetenten Gesprächspartner gefunden zu haben.

Herr Siegert wird uns mit seiner Einschätzung der Lage vertraut machen, er wird aber auch die aktuellen Bauprojekte der Wohnstätte vorstellen. Diese beinhalten u.a. die Pläne zum Bau einer Passage am Ostwall und zum Umbau der Werkkunstschule.

Zu Beginn dieser gemeinsamen Veranstaltung von Bezirksvertretungsfraktion Mitte und Ortsverein Mitte werden wir einen kurzen Film über Krefeld, der liebenswerten, grünen Stadt am linken Niederrhein, zeigen.

Dienstag, 12. März, 19:30 Uhr, Josef-Hellenbrock-Haus, Südwall 38. Gäste können gerne mitgebracht werden!