MdB Siegmund Ehrmann lädt ein: Gesetzgebung hautnah in Berlin erleben

Vom 1. bis zum 4. Juni findet in Berlin die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. In einem groß angelegten Planspiel erleben die Jugendlichen den Weg der Gesetzgebung hautnah an den Originalschauplätzen des Deutschen Bundestages.

Siegmund Ehrmann MdB lädt eine Jugendliche oder einen Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren aus seinem Wahlkreis zu dieser außergewöhnlichen und spannenden Veranstaltung ein.

Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung übernimmt der Deutsche Bundestag.

Schriftliche Bewerbungen für diese Veranstaltung werden bis einschließlich 10. April 2013 im Wahlkreisbüro Siegmund Ehrmann, MdB Moers, Hopfenstr. 4, entgegengenommen. Weitergehende Informationen im Wahlkreisbüro unter 02841/9980599 (vormittags) oder siegmund.ehrmann@nullwk.bundestag.de

Politik selbst gestalten – darum geht es bei diesem Planspiel “Jugend und Parlament“. 312 Jugendliche aus ganz Deutschland stellen das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren nach. Dabei übernehmen sie die Rolle fiktiver Abgeordneter und behaupten sich in Fraktions- und Arbeitsgruppensitzungen. Im Plenum debattieren sie schließlich über vier Gesetzentwürfe. All dies findet dort statt, wo auch die “echten” Parlamentarier arbeiten: im Plenarsaal und in den Ausschuss- und Fraktionssälen des Deutschen Bundestages. Die 16- bis 20-Jährigen bekommen so einen Eindruck davon, wie die “Großen” arbeiten.