Jubilarehrung bei der SPD Krefeld-Mitte: Dr. Eugen Gerritz hält der SPD seit 50 Jahren die Treue!

Anke Drießen-Seeger schenkt Uli Gosses zum Jubiläum ein Buch, Ina Spanier-Oppermann freut sich mit
Anke Drießen-Seeger schenkt Uli Gosses zum Jubiläum ein Buch; auch Ina Spanier-Oppermann (li.) freut sich darüber
v.l. Uli Hahnen MdL, Dr. Eugen Gerritz, Michael Kempkes, Anke Drießen-Seeger
v.l. Uli Hahnen MdL, Dr. Eugen Gerritz, Michael Kempkes, Anke Drießen-Seeger

Die SPD Krefeld-Mitte hat am 28. November ihren Jubilar Dr. Eugen Gerritz, der seiner Partei bereits seit 50 Jahren die Treue hält, in einer würdigen und stilvollen Feierstunde geehrt. Eugen Gerritz, langjähriger Vorsitzender des Krefelder Kulturausschusses und Träger des Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalen, gehörte dem Landtag NRW von 1980 bis 1995 an und war kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Urkunde und goldene Ehrennadel wurden dem Jubilar von Ratsfrau Anke Drießen-Seeger, der Vorsitzenden der SPD Krefeld-Mitte, überreicht, Landtagsabgeordneter Uli Hahnen gratulierte mit Blumen und Michael Kempkes, der Dr. Eugen Gerritz im Jahr 1980 als Fraktionsvorsitzender im Krefelder Stadtrat abgelöst hat, hielt eine fulminante Laudatio.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier im festlich geschmückten Saal des Josef-Hellenbrock-Hauses, zu der sich neben den Ehrengästen Ina Spanier-Oppermann MdL und Uli Hahnen MdL rund 40 Ortsvereinsmitglieder eingefunden hatten, vom preisgekrönten Cello-Quartett der Musikschule.

Ina Spanier Oppermann und Anke Drießen-Seeger konnten gegen Ende des gemütlichen Beisammenseins mit Kaffee, Kuchen und Musik noch einen zweiten Jubilar willkommen heißen und mit Urkunde und silberner Nadel ehren: Uli Gosses. Der Lehrer und begeisterte Radfahrer gehört der SPD mittlerweile seit 25 Jahren an. Im Rahmen seiner kurzen, launigen Dankesrede bat er darum, weitere 25 Jahre bei seiner Partei bleiben zu dürfen.