Ratsherr Björn Rüsing ist stolzer Vater eines kleinen Mädchens geworden

Philomena Josefine Rüsing
Philomena Josefine Rüsing
Philomena Josefine Rüsing mit ihren Eltern
Philomena Josefine Rüsing mit ihren stolzen Eltern Jessi und Björn Rüsing

Die Kleine hat sich ganz schön Zeit gelassen und fast wäre ihr gelungen, worauf sie es offensichtlich angelegt hatte: Mit ihrem Eintritt ins richtige Leben den Wonnemonat Mai einzuläuten. Aber nun hat sie doch schon am 29. April kurz nach Mitternacht das Licht der Welt erblickt, zur großen Freude ihrer Eltern Jessi und Björn Rüsing, die ihr die klangvollen Namen Philomena Josefine gegeben haben.

Dem SPD-Ratsherrn Björn Rüsing ist mit der Geburt seiner Tochter geglückt, was man sonst aus Kommunalparlamenten eher selten vermelden kann, nämlich wirklich "etwas mit Hand und Fuß".

Der wissenschaftliche Mitarbeiter des Krefelder Landtagsabgeordneten Uli Hahnen wird sich in der nächsten Ratssitzung am 7. Mai vor Glück- und Segenswünschen kaum retten können.

Wir aber gratulieren heute schon mal, und das im Namen der gesamten SPD Krefeld!