Einladung : Mit Arbeiterliedern in die heiße Wahlkampfphase!

Wilfried Bovenkerk (li.) erzählt zu jedem Lied eine kleine Geschichte; rechts freut sich Charly Nießen. Foto: Gerda Schnell
Unser sangesfreudiger Ratsherr Willy Bovenkerk mit Charly Nießen an der Gitarre

Am Freitag, dem 14. August, leiten wir die heiße Phase des Wahlkampfes ein. Wir treffen uns um 18 Uhr in der Kantine auf dem Großmarkt.

In geselliger Atmosphäre wollen wir den Start in die letzten 30 Tage bis zur Wahl von Frank Meyer zum Oberbürgermeister gemeinsam angehen und die notwendige Kraft für den Wahlkampf tanken.

In diesem Jahr verbinden wir den Auftakt mit unserem schon traditionellen Arbeiterliederabend, vor zwei Jahren von unserem sangesfreudigen Ratsmitglied Willy Bovenkerk ins Leben gerufen. Zusammen mit Charly Nießen an der Gitarre werden wir die schönsten Arbeiter- und Kampflieder anstimmen. Von „Die Gedanken sind frei“ bis „Wann wir schreiten Seit‘ an Seit“ ist wieder alles dabei. Lasst Euch also überraschen.

Frank Meyer würde sich sehr freuen, wenn er Euch an diesem Abend begrüßen könnte.