Sonniges Sommerwetter bei Jubiläums-Kinderfest im SpieDie

Jubiläums-Kinderfest im SpieDie, Foto: Dietmar Bongardt
Jubiläums-Kinderfest im SpieDie, Foto: Dietmar Bongardt

Voll Stolz können SpieDie-Leiter Helmut Boeck und die SPD Mitte in diesem Jahr auf 10 gemeinsam durchgeführte, tolle Kinderfeste zurückblicken. 2007 verlegte der Ortsverein sein traditionelles Kinderfest vom Spielplatz hinter der Volkshochschule zum Spielhaus an der Dießemer Straße und hat diese Entscheidung nie bereut.

Ob 2007 oder 2016 oder in jedem einzelnen Jahr dazwischen: Für die Kinder des Viertels vergeht die Zeit an diesem ersten Samstag der großen Ferien immer wie im Flug. Was da alles geboten wird! Neben allerlei Wettkampfspielen, hübschen Basteleien, Nagelklotz, Büchsen- oder Ringewerfen, Fische-Angeln und Mutproben im Klettergarten locken heiße Würstchen, Apfelschorle und vor allem Dorles beliebte Apfelschälmaschine.

Zum Schluss darf sich jedes Kind ein Geschenk aus der geheimnisumwitterten Schatzkiste aussuchen. In den ersten Jahren war das immer das absolute Highlight, mittlerweile wird es aber noch getoppt, denn seit einigen Jahren reißt das "Duo Artistico" Jung und Alt mit grandioser Jonglage, verblüffenden Diabolo- und lustigen Zaubertricks, imaginären Orchester-Nummern zum Mitmachen und einer brandgefährlichen Feuer-Show zu Begeistungsstürmen hin.

Annemarie Szava und Dorle Schmitz organisieren dieses Fest Jahr für Jahr liebevoll und mit Hingabe; sie werden bei dieser anspruchsvollen Aufgabe von SPD-Vorstandsmitgliedern, von Freunden und nicht zuletzt vom SpieDie-Team großartig unterstützt.