SPD Krefeld in den Regionalvorstand gewählt

Parteivorsitzender Ralph-Harry Klaer und die Landtagskandidaten für Krefeld Benedikt Winzen und Ina Spanier-Oppermann
Benedikt Winzen, Landtagskandidat und Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Krefeld, Ralph-Harry Klaer, Vorsitzender der SPD Krefeld, Ina Spanier-Oppermann, MdL Bild: Foto: Dietbert Wendler

Am Freitag den 4.11.2016 wählte die SPD Regionalkonferenz Niederrhein ihren Vorstand neu. Ina Spanier-Oppermann und Benedikt Winzen aus Krefeld wurden in den Vorstand gewählt. „Damit hat Krefeld seine Präsenz in diesem Vorstand auf zwei Mitglieder erhöht.“ freute sich Ralph-Harry Klaer, Vorsitzender der Krefelder SPD. Der Regionalvorstand der SPD-Region Niederrhein wird in Kürze formal über die Listenplätze von Landtagsabgeordneten und Bundestagsabgeordneten auf der Landesliste der SPD am Niederrhein beschließen.

Frank Meyer, der für Krefeld langjähriges Mitglied dieses Gremiums war, trat nicht mehr erneut an. Seine Verdienste wurden von Britta Altenkamp, der alten und neuen Vorsitzenden des Regionalvorstands der SPD-Region Niederrhein, in einer Laudatio besonders gewürdigt.