Siegmund Ehrmann ermuntert zur Teilnahme am Jugendmedienworkshop

Siegmund Ehrmann MdB
Siegmund Ehrmann, MdB

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein.

Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Zeitung.

„Glaubensfragen? – Religion und Gesellschaft heute“ lautet der Titel der Veranstaltung. Siegmund Ehrmann macht auf diese spannende Möglichkeit aufmerksam, journalistische Tätigkeit hautnah in Berlin zu erleben und animiert junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren sich zu bewerben:

http://www.jugendpresse.de/bundestag.
Bewerbungsschluss ist der 8. Januar 2017.