Klaus Mehzer

Klaus Menzer

Wann und wo bist Du geboren?
geb.17.7.1948 in Nossen/ Sachsen.

In welchem Stadtteil wohnst Du und in welchem Ortsverein bist Du aktiv?
Ich wohne in Krefeld-West und gehöre dem Ortsverein West an.

Welchen Beruf übst Du aus?
Ich war 37 Jahre Lehrer für Laufen und Lesen. Heute bin ich Pensionär.

Seit wann bist Du in der SPD und warum bist Du damals eingetreten?
Ich bin der SPD 1970 beigetreten. Grund hierfür war meine positive Beeinflussung durch einen ehemaligen Lehrer, der linke Positionen innerhalb der SPD vertrat und das im CDU-beherrschten katholischen Attendorn im Sauerland: Begeistert war ich von der Aufbruchstimmung der „Ost-Verträge“, Stichwort „Mehr Demokratie wagen“.

Welche Funktionen bekleidest Du in der Partei?
Ich bin Beisitzer im Ortsvereins-Vorstand.

Bist Du bereits Mitglied in Rat, Bezirksvertretung oder Ausschüssen?
Ich bin seit ca. 25 Jahren Mitglied der Bezirksvertretung West und war davon eine Legislaturperiode Bezirksvorsteher und auch Mitglied des Stadtrates. Seit 2014 bin ich erneut Bezirksvorsteher und Mitglied im städtischen Bauausschuss.

Wo liegen Deine politischen Schwerpunkte?
Planung, speziell für Radverkehr.

Was gefällt Dir an Krefeld besonders gut?
Das innerstädtische Grün, schnell im richtigen Grün,
kulturelle Vielfalt, neben etablierter Kultur viele Nischen, überschaubar.

Was muss in Krefeld unbedingt verändert werden?
Qualität der Radfahrmöglichkeiten, Innenstadt für Menschen.

Welches sind Deine Hobbys?
Sport: Radfahren, Tennis, Jollensegeln
Krimis als Film oder Buch, mit Freunden ins Theater oder Kabarett gehen.

Welchen Vereinen gehörst Du an?
BI St. Josef, SSCK Kempen, Bv Bahnbezirk