Wolfgang Merkel

Wolfgang Merkel

Wann und wo bist Du geboren?
Am 16. Juni 1953 im schönen Frankfurt am Main

In welchem Stadtteil wohnst Du und in welchem Ortsverein bist Du aktiv?
Ich wohne mit meiner Familie in Verberg und gehöre dem Ortsverein Nord-Ost an

Welchen Beruf übst Du aus?
Nach meiner Schulzeit:Ausbildung zum Bankkaufmann, Lehramtsstudium. Nach dem Studium: Arbeitsberater beim Arbeitsamt in Krefeld,
Aktuell (seit gut 20 Jahren): Lehrer an der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Duisburg-Rheinhausen

Seit wann bist Du in der SPD und warum bist Du damals eingetreten?
In der SPD bin ich seit Oktober 1976. Wer in den 70-iger Jahren eingetreten ist, stand im Banne von Willy Brandt und seiner Politik. Außerdem habe ich schon 1976 für Volkmar Kretkowski Briefe eingetütet und auf dem Neumarkt Wahlkampf gemacht

Welche Funktionen bekleidest Du in der Partei?
Ich gehöre dem Vorstand meines Ortsvereins an

Bist Du bereits Mitglied in Rat, Bezirksvertretung oder Ausschüssen?
Seit der Kommunalwahl 2014 bin ich Bezirksvorsteher von Krefeld-Nord-Ost und gehöre außerdem dem städtischen Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Senioren an

Wo liegen Deine politischen Schwerpunkte?
Mein Engagement gehört meinem Ortsverein. Ich arbeite dafür, dass wir in Verberg und Traar als Partei wahrgenommen werden und hier endlich einmal an der 30% Grenze kratzen

Was gefällt Dir an Krefeld besonders gut?
Ich fahre sehr gerne mit dem Rad. Dafür ist Krefeld der ideale Ausgangspunkt am Niederrhein.
Sehr schön sind auch die Ausflugslokale am Rande der Stadt – es könnten mehr sein

Was muss in Krefeld unbedingt verändert werden?
Wenn ich an die Innenstadt denke, reicht der Platz hier nicht aus für Verbesserungsvorschläge

Welches sind Deine Hobbys?
-Radtouren mit meiner Frau (auch bergauf!),
-Fußball, meine Leidenschaft gehört Eintracht Frankfurt (klar, als Hesse) und Trödelmärkte

Welchen Vereinen gehörst Du an?
Ich bin kein „Vereinsmeier“, aber ich bin im BV Verberg